Super Wetter und tolle musikalische Unterhaltung beim HHV Kelterfest 2014

Super Wetter und tolle musikalische Unterhaltung beim HHV Kelterfest 2014

Auch in diesem Jahr veranstaltete die HHV vom 17.-18. Mai wieder das alljährliche Kelterfest. Den Samstagabend

eröffnete um 18 Uhr unser Patenorchester aus Neuburg. Im Anschluss startete das 1. Orchester der HHV unter

der Leitung von Thomas Krumm mit dem Titel "It's Showtime"und präsentierte dann  ein einstündiges abwechslungsreiches

Programm. Es folgte ein Public Viewing des DFB Pokal Finalspiels FC Bayern München gegen Borussia Dortmund, welches auf einer

Großleinwand übertragen wurde. Auch hier konnten unsere Gäste bei einem kühlen Bier und einem leckerem Grillbraten mit Pommes

das spannende Spiel und den Abend genießen.

 

Strahlender Sonnenschein, hervorragender Lachs und Spargel verschönerte zahlreichen Gästen den Festtagsbetrieb am Sonntag,

der von den Orchestern aus Selbach, Au am Rhein, Bernbach, Bietigheim, Bischweier und Rotenfels ausgezeichnet musikalisch

gestaltet wurde. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Musiker, die dieses Jahr (wieder) zu uns gekommen sind! Natürlich durfte das

Jugendorchester der HHV nicht fehlen. Es bot gegen 15 Uhr auch modernste Lieder wie "Hey Brother" dar. Besonderen Dank auch an die

Akkordeonschüler, die mit ihrem Auftritt für ebenfalls schöne Momente sorgten und ganz viel Applaus absahnten. Wie auch schon in den vergangenen

Jahren fand auf der großen Wiese ein Flohmarkt statt, auf dem viele Kinder ihre alten Spielsachen mitgebracht und verkauft haben. Großen Zuspruch

unter den Kleinsten fand auch das Kinderschminken. Es war ein gelungenes Fest. Wir bedanken uns bei allen, die uns tatkräftig unterstützt und

geholfen haben. Ohne Euch wäre das Fest nicht so ein Wahnsinnserfolg geworden! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Natürlich handelte es sich bei unserem letzten Beitrag um einen Aprilscherz. Das neue Vereinsheim haben wir uns leider ausgedacht.

Trotzdem, träumen darf man ja ;)

Handharmonika-Vereinigung 1936 Muggensturm e. V.

 

 

Einladung zur Generalversammlung am 07.03.2014


Liebe Mitglieder der Handharmonikavereinigung !

 

Unsere Generalversammlung nach § 4 unserer Satzung findet am Freitag, den 07.03.2014 um 20 Uhr im Foyer der Wolf-Eberstein-Halle in  Muggensturm statt. Sie sind hiermit herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung

 

1.         Begrüßung

2.         Totengedenken

3.         Feststellen der Beschlussfähigkeit

4.         Bericht aus den verschiedenen Ressorts

5 .        Aussprache zu den Berichten

6 .        Entlastung

7.         Rückblick 2013

8.         Wahlen

9.         Vorschau 2014/15

10.      Anträge

11.      Verschiedenes

 

Bitte beachten Sie, dass Anträge zur Tagesordnung schriftlich zu stellen sind und spätestens bis zum 06.03.2014 bei dem 1. Vorsitzenden Frank Stoll, Wolf-Eberstein-Straße 2, 76461 Muggensturm, eingegangen sein müssen.

Was lange währt, wird endlich gut!

Die HHV baut ein eigenes Vereinsheim und zwar im Herzen von Muggensturm. Diese Bekanntmachung wurde heute Morgen über einen internen E-Mail Verteiler vom 1. Vorsitzenden Frank Stoll veröffentlicht. 

Nachdem man seit Jahren vergeblich versucht hatte sich mit der Gemeinde über ein neues Probelokal zu einigen, hat man sich nun kurzerhand dazu entschlossen, das nach einem Gebäude-Abbruch frei gewordene Grundstück in der Wilhelmstr. nahe der alten Kelter zu kaufen. Mit den Planungen des 2-stöckigen Neubaus beschäftigt sich nun ein Muggensturmer Architekturbüro. 

Neben einem 200qm² großen Proberaum mit fest installierter PA-Beschallungsanlage für stressfreies Proben ohne auf-und abbauen und einem etwa 100qm² großen Aufenthaltsraum mit Ausschanktresen und Einbauküche, sollen sich im ersten Obergeschoss 8 Räume befinden, welche für Akkordeon-Unterricht, Melodika-Stunden und den Musikgarten genutzt werden können. Ebenso wird dort ein Sitzungssaal mit HD-Beamer und interaktivem Whiteboard für Verwaltungs- und Ausschuss-Sitzungen angebracht.

Bürgermeister Späth begrüßte das Vorhaben des Vereins und gratulierte zu der Entscheidung, sich nun ein eigenes Vereinsheim zu bauen. Man komme damit der Gemeinde doch sehr entgegen. Nicht zuletzt wegen der sehr angespannten Platzsituation der kulturellen Vereine in Muggensturm. Hier war zuletzt im Gespräch, in Zukunft die Proben des Musikvereins in der als Lager genutzten "Roos-Halle" aufgrund fehlender Probelokalitäten stattfinden zu lassen.

Am 3. Adventssonntag fand in der Kirche „Maria, Königin der Engel“ ein Adventsgottesdienst statt. Die Feier wurde von unserem Jugendorchester musikalisch umrahmt. Mit besinnlichen Weisen passend zur Adventszeit wurde der Gottesdienst gefeiert.

Das Kirche auch flott und peppig sein kann, zeigte das Jugendorchester in Anlehnung an den Film „Sister Act“ mit dem Stück „Hail Holy Queen“ am Ende des Gottesdienstes. Schwungvoll wurde die Kirchengemeinde in den 3. Adventssonntag verabschiedet.

Vielen Dank und ein großes Lob an unser Jugendorchester, das wieder eine super musikalische Leistung abgeliefert hat!

Anstehende Termine

Bookmarke uns

FacebookTwitterDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksLinkedin