Schenken Sie doch etwas, was unter die Haut geht!

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Stunden bis zum Muttertag. Wir freuen uns schon riesig auf Ihren Besuch
und auf unser Konzert. Akkordeons - Sänger - Tänzer - Solisten - für die beste Mama der Welt. Über 100 Akteure können
es kaum erwarten und laden Sie am Sonntag, dem 8. Mai 2016 zu einem großartigen Konzert und einer tollen
Bühnenshow ein.

Los geht es mit einem Cocktailempfang und leckeren Häppchen um 16 Uhr. Dieser zweite Sonntag im Monat Mai
wird wieder ein ganz besonderer Tag: Der Tag, an dem wir unsere Mütter ehren! Ob Pralinen, Blumen oder
Gedichte - eine Mutter freut sich über jedes Präsent solange es von Herzen kommt. Wer seine Mama aber dieses
Jahr mit einem besonderen Geschenk überraschen möchte, für den haben wir dieses einmalige Event auf die Beine
gestellt.

Unter der musikalischen Leitung von Thomas Krumm unterhalten Sie das 1. Orchester und das Jugendorchester der
Handharmonika-Vereinigung Muggensturm. Dazu erleben Sie auf der Bühne: Den Liederkranz Malsch mit Matthias Barth,
die Tanzgruppe des TV Muggensturm und die Solisten Heinz Virchow, Carmen Durban und Anna Stephan.

Freuen Sie sich auf Mancini Magic, The Phantom Of The Opera, Die Toten Hosen, Aladdin, Live And Let Die, Music,
Lord Of The Dance, Va Pernsiero, Il Meglio Di Rossini, Brasilia, Marabi Party, Tuxedo Junction, Top Gun, Up Where We Belong
und auf den Tanz der Vampire. Und das ganze Programm ist garniert mit einer professionellen Licht- und Tontechnik.

Blumen verwelken, Pralinen sind schnell vernascht aber dieses Konzerterlebnis bleibt für immer in Erinnerung.
Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Das Konzert findet statt in der Wolf-Eberstein-Halle in Muggensturm. Karten gibt es noch im
Vorverkauf unter 07222-989720 für 9,50 Euro oder an der Abendkasse für 11 Euro.


Für die beste Mama der Welt  - Ein Muttertagskonzert veranstaltet die Handharmonika-Vereinigung 1936 Muggensturm e.V.
am Sonntag, den 8. Mai 2016 in der Wolf-Eberstein-Halle in Muggensturm. Saalöffnung und Cocktailempfang ist um 16 Uhr.

Die HHV gratuliert seinem ältesten Vereinsmitglied Herrn Josef Jung zum 95. Geburtstag

 

Am Donnerstag den 07.04.2016 durften der 1. Vorstand Frank Stoll und der 2.Vorstand Michael Herz, dem ältesten Vereinsmitglied Herrn Josef Jung zum 95. Geburtstag gratulieren.

Herr Jung ist seit 55 Jahren als förderndes Mitglied mit der HHV verbunden. Der 1. Vorstand Frank Stoll hat Herrn Jung versprochen, dass er, wenn er das nächste Mal zum Gratulieren für eine runden Geburtstag kommt, das komplette Orchester mitbringen wird. Daraufhin hat sich Herr Jung spontan den Radetzky Marsch gewünscht. Diesen Wunsch werden wir Herrn Jung dann auch erfüllen.

Wir wünschen Herrn Jung noch alles Gute und hoffen, dass wir den Spieltermin zum 100. Geburtstag wahrnehmen müssen.

 

Durch einen fast unglaublichen Zufall ist der HHV das schier unmögliche gelungen. Der weltweit bekannte und berühmte Steptänzer Michael Flatley wird als "Special Guest" am 08. Mai bei unserem großen Muttertags-Konzert in Muggensturm anwesend sein.

Flatley, der aufgrund seiner im Herbst startenden Deutschland Tournee (Eventim Tickets - Lord of the Dance) gerade in der Nähe von Heilbronn unterwegs war, wurde durch einen Eintrag bei Facebook auf die HHV aufmerksam. Diesen entdeckte er buchstäblich "über 3 Ecken", als er die Chronik eines Freundes las, welcher den Themen der HHV folgte (uns geliked hatte).
In einer unserer Meldungen hatten wir angekündigt, das von Hans-Günther Kölz arrangierte Medley zu Flatleys Tanzspektakel "The Lord of the Dance" aufzuführen. Flatley, der schon mehrfach von Akkordeonorchestern und dem genannten Arrangement gehört hatte, ergriff die Gelegenheit und nahm über seinen Bekannten Kontakt zu uns auf. Da er durch die Vorbereitungen seiner Deutschland-Tournee im ganzen Land unterwegs ist, gelang es ihm kurzfristig einen Termin umzulegen und den Besuch in Muggensturm einzuplanen.
Wir freuen uns sehr, eine solche Berühmtheit bei uns begrüßen zu dürfen und sind gespannt über sein Feedback zu unserem Konzert und natürlich vor allem dem Medley "The Lord of the Dance". Im Anschluss an das Konzert hat sich Flatley zudem zu einer kleinen Autogrammstunde im Foyer der Wolf-Eberstein-Halle bereit erklärt!

Wer noch Karten für unser Event benötigt, erhält diese bei allen Spielerinnen und Spielern unserer Orchester für 9,50€ im VVK.

HHV Muggensturm holt sich im Schloss Feinschliff für Muttertagskonzert

Mit einem intensiven Probewochenende im Schloss Flehingen im Kraichgau hat sich die HHV Muggensturm auf das Muttertagskonzert 2016 am 08.05.2016 ab 17 Uhr (Saalöffnung 16 Uhr) in der Wolf-Eberstein-Halle in Muggensturm vorbereitet.

 

Unter dem Motto "Muttertagskonzert 2016 - Musik verbindet" hat Dirigent Thomas Krumm ein Konzertprogramm in allen Stilrichtungen zusammengestellt. Musikalische Höhepunkte werden sicherlich eine Auswahl von Rossini Stücken, ein Medley aus Tanz der Vampire und der Gefangenen-Chor aus Nabucco. Unterstützt wird die HHV vom Liederkranz Malsch unter der Leitung von Matthias Barth und bei einigen Stücken durch Solisten an Querflöten und E-Gitarre.

Nach diesem Probewochenende zeigt sich Thomas Krumm überzeugt, ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm mit vielen Highlights für die Akkordeonspieler und für das Publikum zusammengestellt zu haben.

 

Konzertkarten gibt es bei allen Aktiven des Vereins sowie beim Vorstand Frank Stoll unter der Telefonnummer 07222/989720. Am 16.04.2016 findet außerdem  von 10 Uhr bis 14 Uhr ein Kartenvorverkauf beim Edeka Markt Knapp in Muggensturm statt.

 

 

Probewochenende Schloss Flehingen

Der Countdown läuft

Noch sieben Wochen bis zum Muttertagskonzert. Mit den Noten vor den Augen, das Konzert in Sicht, so starten wir die Bildserie die bis zum Muttertagskonzert läuft mit der Vorstellung der einzelnen Stimmen. Beginnen wollen wir mit der ersten Stimme.

 

 

HHV - erste Stimme

Anstehende Termine

Bookmarke uns

FacebookTwitterDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksLinkedin